Kontrastansicht Leichte Sprache A: Schrift größer Schrift kleiner
Weitere Module:

MoKuSen-Fortbildung

"MoKuSen – Motivierende Kurzintervention mit Seniorinnen und Senioren" ist eine 2-tägige Fortbildung für ehrenamtliche und professionelle Mitarbeiter*innen in der Altenhilfe und Seniorenarbeit.
Die Teilnahme ist für Ehrenamtliche kostenlos und wird NRW-weit angeboten.

Logo MoKuSen

07.06.2019

Ziele

Ziel der Fortbildung ist es, riskant konsumierende Senior*innen frühzeitig in ihrem Lebensalltag zu erreichen und dadurch die individuelle Bereitschaft zur Veränderung zu fördern.

Die Fortbildung dient der Prävention und befähigt die teilnehmenden Personen zu einer empathischen und wertschätzenden Gesprächsführung auf Augenhöhe mit Senior*innen. Die Teilnehmenden erlernen und trainieren praxisorientiert Haltung und Fertigkeiten für motivierende Gespräche, um die Kommunikation über Konsumverhalten im Gespräch mit Seniorinnen und Senioren zu verbessern.

14.06.2019

Zielgruppen

Die Fortbildung richtet sich an Personen aus verschiedenen Praxisfeldern, die in der Altenhilfe oder Seniorenarbeit tätig sind und in ihrem Arbeitsalltag mit älteren Menschen in persönlichem Kontakt stehen - sowohl ehrenamtlich als auch professionell.

05.11.2019

Inhalt

Arbeitsblatt zum Thema ALTERN
Arbeitsblatt zum Thema ALTERN

MoKuSen basiert auf dem Konzept MOVE und den Prinzipien der "Motivierenden Gesprächsführung" (Miller & Rollnick).

Die Fortbildung bereitet die Teilnehmer*innen auf herausfordernde Gespräche mit konsumierenden Senior*innen vor durch

  • Übungen zur Gestaltung schwieriger Gesprächssituationen,
  • Auseinandersetzung mit Diskrepanzen und Widerständen und
  • einem fundierten theoretischen Input.

 

05.11.2019

Umfang und Kosten

Die Dauer der Fortbildung beläuft sich auf insgesamt 16 Stunden. Diese können nach Wunsch entweder auf zwei ganze oder vier halbe Tage aufgeteilt werden.

Bei Bedarf kann zusätzlich ca. 3-4 Monate nach der Fortbildung ein Übungs- und Reflexionstag stattfinden.

Die Gruppengröße sollte aus mind. 12 und max. 15 Teilnehmenden bestehen. Ein überregionaler Zusammenschluss von interessierten Personen für die Fortbildung ist möglich.

Für Ehrenamtliche ist MoKuSen kostenfrei, Hauptamtliche bezahlen 120,00€ pro Person.

 

23.10.2019

Infoflyer zum Fortbildungsangebot

Ansicht Flyer
Ansicht Flyer
14.06.2019

Kontakt

Julia Beus
Tel.: 0208 30069-50
E-Mail: 6A2E626575734067696E6B6F2D7374696674756E672E6465

Armin Koeppe
Tel.: 0208 30069-31
E-Mail: 612E6B6F657070654067696E6B6F2D7374696674756E672E6465







Landkarte NRW