Stark bleiben - Weiterführende Informationen

Aktueller Inhalt:

Weiterführende Informationen

Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. bietet über YouTube-Kanal acht kleine informative Filme zum Thema "Medikamente und Sucht": 

Die Internetseite "Medikamente und Sucht" der DHS liefert Wissenswertes für drei unterschiedliche Zielgruppen: "Interessierte und Betroffene", "Behandler und Berater" und "Fachleute und Forschung":

www.medikamente-und-sucht.de

Die Internetseite "Unabhängig im Alter" der DHS bietet neben allgemeinen Informationen zum Thema "Sucht und Alter" u.a. weitergehende Hinweise zu den Themen Alkohol, Medikamente und Tabak in Verbindung mit dem Alter sowie Kontaktadressen zu Einrichtungen, die Hilfsangebote für die Zielgruppe "ältere Menschen" und deren Angehörige bereithalten:

www.unabhaengig-im-alter.de

Gesundheit im Alter

Das Internetangebot „Gesund & aktiv älter werden“ der BZgA informiert rund um das Thema „Gesundes Alter“. Neben Tipps zu den Themen Demenz, Ernährung und Osteoporose gibt es eine Übersicht zum deutschlandweiten Angebot an Projekten und Initiativen der Gesundheitsförderung und Prävention für Ältere.

www.gesund-aktiv-aelter-werden.de


Das BZgA-Präventionsprogramm „Älter werden in Balance“ ist nah an den Lebenswelten älterer Menschen ausgerichtet. Es wird unterstützt vom Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. (PKV). Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema Bewegung. Neben allgemeinen Tipps und alltagsnahen Übungen werden z.B. auch zwei Bewegungsprogramme vorgestellt: Das „Lübecker Modell Bewegungswelten“ und das „AlltagsTrainingsProgramm“.

www.aelter-werden-in-balance.de

Bild © Sporrer/Rupp / gettyimages.de

Zusätzliche Informationen:

nach oben